Read Salon Austria: Die großen Köpfe österreichisch-jüdischer Kultur by Barbara Staudinger Online

salon-austria-die-grossen-kpfe-sterreichisch-jdischer-kultur

Der Band Salon Austria setzt sich damit auseinander, was an der sterreichischen Kultur j disch ist und wie Juden und J dinnen diese Kultur pr gten Barbara Staudinger stellt einzelne prominente und weniger prominente Akteure vor, die zur sterreichischen Identit t auf ganz unterschiedliche Weise beigetragen haben Das sind einerseits die gro en Geister , deren Schaffen auch heute noch un bersehbar ist, aber auch die Menschen, die in der zweiten Reihe wirkten und vielfach vergessen wurden Jene, die im Fin de Si cle Kulturschaffende waren, und auch die, die lange bevor die sterreichische Kultur als solche ber hmt wurde, hier lebten und arbeiteten J dinnen und Juden, die in sogenannten relevanten Kulturzweigen t tig waren, aber auch solche, die zur Popul r und Alltagskultur beitrugen Pers nlichkeiten wie den Pathologen und Serologen Karl Landsteiner, der 1930 den Nobelpreis f r Musik erhielt, die sozialistische Gewerkschafterin K the Leichter, den Philosoph Karl Popper, die Saloni re Fanny von Arnstein, den Begr nder der Psychoanalyse Sigmund Freud, die Schriftstellerin und rztin Marie Frischauf, den Komponisten Edmund Eysler, die Schriftstellerin und Journalistin Berta Zuckerkandl oder den Bankier Bernhard Freiherr von Eskeles....

Title : Salon Austria: Die großen Köpfe österreichisch-jüdischer Kultur
Author :
Rating :
ISBN : 3993001206
ISBN13 : 978-3993001209
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Metroverlag 5 April 2013
Number of Pages : 187 Pages
File Size : 760 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Salon Austria: Die großen Köpfe österreichisch-jüdischer Kultur Reviews

  • Leo
    2019-04-26 19:48

    Dieses Buch könnte (sollte) man als Pflichtlektüre in den Lehrplan österreichischer Schulen aufnehmen !Für diese Epoche trifft der Begriff der "Guten alten Zeit" zu.